Schützenverein St. Ulrich Pesenlern e.V.
Schützenverein St. Ulrich Pesenlern e.V.

Lichtgewehr


Um auch Kindern unter 12 Jahren den Schießsport näher zu bringen wurde vom Verein ein Lichtgewehr angeschafft.
Das Lichtschießen hat einen großen Vorteil gegenüber dem Schießen mit Munition, denn damit dürfen vom Gesetzgeber aus auch die Zielgruppe der 8-12 - jährigen das Schießen erlernen.  

Warum das Ganze?

Lichtschießen fördert die Disziplin! Schon in jungen Jahren kann durch Lichtschießen die Konzentrationsfähigkeit erhöht werden. Die Gründe sind unter anderem feste Abläufe vor, während und nach einem Schuss. Die Kinder lernen beispielsweise auf Atemtechniken vor und nach dem Schießen zu achten und bei jedem einzelnen Schuss einen immer gleichen Rhythmus abzurufen und diesen zu perfektionieren. Wichtig ist hier vor allem das geringe Gewicht vom Lichtgewehr, um einer Überbelastung der Kinder entgegenzuwirken. Darüber hinaus fördert das Sportschießen die Koordinationsfähigkeit, sensibilisiert die Feinmotorik und trägt zur Stressreduktion bei. Somit ist das Lichtschießen eine perfekte Vorbereitung für das Schießen mit Luftdruckwaffen ab dem gesetzl. zulässigen Alter von 12 Jahren.

Die Treffer werden visuell auf einem großen Fernseher wiedergegeben, um auch für Zuschauer und Schütze den Treffer wiederzugeben.

Nachdem bei uns die Voraussetzungen für das Schießen mit dem Lichtgewehr geschaffen sind, würden wir uns über viele interessierte Kinder freuen, die sich für Schießsport interessieren. Unter der Anleitung von erfahrenen Schützen und Jugendleitung können die Sportgeräte dann ausgiebig getestet werden.  Training ist immer im Rahmen der Vereinsabende ab 18:30 Uhr.